Scoobe3D

Server-Scan-Plan

Wähle das passende Serverpaket für dich

Du kannst das Paket für deinen Scoobe3D anhand deiner Bedürfnissen bezüglich der Anzahl der Scans und der Bedingungen, unter denen deine 3D-Modelle berechnet werden, auswählen.

Pricing Switcher
Plus
Professional
Enterprise

Alle Pakete sind buchbar in der Scoobe3D WebApp. Zugriff auf die WebApp erhältst du nach der Bestellung deines Scoobe3D.

Paket auswählen: Plus
Prepaid Scans Preis
20 69
40 111 Save 20%
100 210 Save 39%
200 364 Save 47%
400 702 Save 49%
600 1011 Save 51%
800 1321 Save 52%
1000 1616 Save 53%
Einlösbar über den Zeitraum von 2 Jahren nach dem Kaufdatum

Alle Pakete sind buchbar in der Scoobe3D WebApp. Zugriff auf die WebApp erhältst du nach der Bestellung deines Scoobe3D.

Welcher Server-Scan-Plan passt am besten zu mir?

Kurz: Welches Serverpaket am besten zu dir passt, hängt von deinen Bedürfnissen bezüglich der Anzahl der Scans und der Bedingungen ab, unter denen deine 3D-Modelle berechnet werden. Der Preis ergibt sich aus der Art des Pakets, der Anzahl der Scans und der Art der Bezahlung.

Du kannst zwischen 3 verschiedenen Paketen wählen: Plus, Professional und Enterprise.

Bei jedem der 3 Pakete hast du die Möglichkeit, zwischen 20, 40, 100, 200, 400, 600, 800 und 1.000 Scans pro Monat zu wählen. Darüber hinaus kannst du deine Zahlungsweise anpassen: monatlich oder jährlich. Alle Pakete werden mit einer Option für zusätzlichen Schutz der Privatsphäre und ohne Übertragung deiner 3D-Modelle an Dritte geliefert. Die Dateiformate PLY, STL und OBJ sind die Basis für alle Servertypen. 

Plus: Der Plus-Tarif mit 20 Scans pro Monat für 49 € monatlich ist für den ersten Monat bei deinem Kauf inbegriffen. Er ist mit einer 15-minütigen Berechnungsgeschwindigkeit ausgestattet. Du kannst bis zu 3 Benutzer autorisieren. Es ist auch möglich, dein 3D-Modell in das STEP-Format zu exportieren.

Professional: Die Professional-Version hat eine Berechnungsgeschwindigkeit von nur 10 Minuten. Darüber hinaus kannst du dein 3D-Modell für die Ausgabe in bestimmten Anwendungen optimieren. Der Preis für dieses Paket beginnt bei 99 € monatlich und kann von 10 Benutzern genutzt werden. Der STEP-Export wird mit einer Auswahl der Dateigröße geliefert.

Enterprise: Die Enterprise-Version beginnt bei 179 € monatlich, bietet aber spezielle Funktionen wie persönliche Softwareschulung und die Möglichkeit, die Einstellungen für Benutzerrechte zu ändern. Sie enthält alles, was auch die Professional-Version hat, und sogar noch mehr. Sie kann für bis zu 25 Benutzer autorisiert werden. Außerdem hat sie eine zusätzliche Unterstützung für umfangreiche Einrichtungsprozesse und andere technische Herausforderungen.

Warum ist ein Server Plan eine gute Wahl für mich?

In einem Satz: Durch einen Cloud-basierten Server erhältst du einen Top-Kundensupport und das bestmögliche Produkt.

Schnelle Lösung

Eine Cloud-basierte Serverlösung ermöglicht es unserem Team, schnell und effektiv zu arbeiten, um die Lösung für jedes Problem zu finden. Davon profitieren alle und es gibt keine Verzögerungen durch Wartungstermine. Die Lösung ist für alle gleichzeitig verfügbar!

Regelmäßige Updates

Durch regelmäßige Updates läuft alles reibungslos – vertraue darauf, dass du immer automatisch die neueste Software-Version für die bestmögliche Berechnung verwendest.

Zuverlässige Verfügbarkeit

Sei von der Last befreit, deine Server-Systeme zu warten – überlasse es uns! Wir sorgen für die zuverlässige Verfügbarkeit des Berechnungsservers.

Handlich und mobil

Die Datenverarbeitung erfordert eine extrem hohe Grafikleistung, die wir über unseren Server anbieten können – das macht den 3D-Scanner so handlich und sichert die Mobilität des Geräts.

Datensicherheit

Wir sind uns bewusst, dass unsere Kunden mit sensiblen Daten arbeiten, daher ist die Sicherheit unseres Servers für uns von größter Bedeutung. Alle Daten werden gemäß den deutschen Bankenstandards verschlüsselt. Dies garantiert, dass die 3D-Daten unserer Kunden geschützt sind.

Faire Preisgestaltung

Software-Pakete sind in der Regel teuer. Bei der Server-Berechnung zahlst du nur für die Anzahl der Scans – statt einer „All-fit-all“-Lösung zahlen Leute, die weniger berechnen, tatsächlich weniger. Du zahlst nur für das, was du nutzt / wovon du profitierst.

FAQs

  • Der Scanner wird – ähnlich der Aufnahme eines Panoramafotos – gleichmäßig um das Objekt geführt. Dabei erscheinen auf dem Display Markierungen, die anzeigen, welche Scan-Positionen bereits erfasst, beziehungsweise noch nicht erfasst wurden. Für die Unterseite muss der 3D Scanner um das umgedrehte Objekt geführt werden, um die 3D Informationen aus beiden Aufnahmen sauber zusammenzuführen. Im Anschluss wird auf unseren Servern ein hochauflösendes 3D Modell berechnet und im STL- und OBJ-Format auf deinen Scoobe3D geschickt. Du erhältst die Daten ebenfalls per Email. Für die Kommunikation zwischen dem Scoobe3D und den Servern ist ein Internetzugang per WLAN nötig. Solltest du einmal keine Internetverbindung haben, ist die temporäre Zwischenspeicherung bis zur nächsten Verbindung möglich.
  • Jein. Der Scoobe3D erzeugt OBJ- und STL-Dateien. Diese können mit beispielsweise „Solidworks“ von STL zu STEP abgeleitet werden. Das geht in Solidworks standardmäßig (manchmal muss hierfür ein Importer-Modul nachinstalliert werden, welches kostenfrei auf der Homepage von Solidworks downloadbar ist). Mit dem STEP-Format kann dann in jeder CAD-Software weitergearbeitet werden. So passt du die Baugruppe nach deinen Vorstellungen an: einfache Operationen wie Skalieren der Größe in X-, Y-, und/oder Z-Richtung sind möglich. Ein Beispielvorgehen mit FreeCAD: STL in Volumenkörper umwandeln
  • Nicht möglich sind Änderungen, die eine saubere mathematische Beschreibung des Modells im Detail erfordern. Beispielsweise ist das Ändern des Radiuses eines zylindrischen Elements des 3D Modells nicht möglich. Für eine professionelle Bearbeitung müsste hier ein Reverse Engineering Tool eingesetzt werden.
  •  
  • Die Auflösung beträgt 0,1 mm in X, Y, Z, bei einer Entfernung von 40 cm vom Messobjekt. 
  • Bei einer Entfernung von 2 Metern beträgt die Auflösung 0,5 mm in X- und Y-Achse.
  •  
  • Die heiß ersehnten 3D Modelle findest du im oberen Abschnitt der Scoobe3D Scanner Seiten unter dem Tab „3D Scans“: Hier
  • Sämtliche sichtbaren Oberflächen funktionieren gut, selbst wenn sie stark spiegeln. Nicht möglich sind transparente Flächen (z.B. Glas) und tiefschwarze Objekte (z.B. schwarze Löcher) die absolut kein Licht reflektieren.
  • Hintergrund: Ein optischer Scanner nimmt lediglich optisch erfassbare Materialien auf. Transparente sowie tiefschwarze Objekte gehören nicht dazu.
  •  
  • Ja!
  • Der Scoobe3D liefern hervorragende Ergebnisse beim Scannen von Personen. Es ist möglich, Personen mit einer Körpergröße von 2 Metern oder mehr und einer Genauigkeit von 0,1 mm zu scannen!
  • Für schnellere Aufnahmegeschwindigkeiten ist es möglich, eine Person mit mehreren Scoobe3Ds zu scannen. Du hast Zugriff auf die offene API, so dass du deine eigenen Anwendungen programmieren kannst, um die benötigten Geräte zu verbinden. Die Geräte sind mit Bluetooth ausgestattet und werden hierüber ausgelöst.
  • Es ist schwer zu sagen, wie viele Geräte du am Ende benötigst. Es hängt wirklich davon ab, welches Detail für dich am wichtigsten ist: der Abstand zwischen Scoobe3D und der Person, die Anzahl der Geräte oder die Genauigkeit. Für unsere Scans verwenden wir derzeit in der Größenordnung je nach Objekt etwa 30-40 Positionen.
  •  
  • Wir verkaufen dir nichts, das dir nicht von Nutzen ist.Wir sind uns zu 100% sicher, dass du den Scoobe3D lieben wirst. Deshalb haben wir eine 14-tägige Rückgabegarantie nach Erhalt eingeführt. Auf diese Weise testest du deinen 3D Scanner 14 Tage lang, bevor du dich entscheidest, ob du ihn behalten willst.
  • Wir sind diese Frage hier bei Scoobe3D millionenfach selbst durchgegangen, weil uns die Sicherheit deiner Daten sehr wichtig ist. Wir haben jedoch gute Gründe für unsere Entscheidung, den Scoobe3D mit einem Server zu realisieren:
  • Wartungs-Kosten: Für den Anfang ist es ziemlich teuer, einen eigenen Server zu betreiben. Dies erhöht die Gesamt-Kosten deines 3D Modells. Die Verwendung eines Servers für die Berechnung aller 3D Modelle ist eine kostengünstige Lösung, die unser Ziel unterstützt, 3D Scannen für jeden zugänglich zu machen.
  • Software-Updates und Fehler-Behebung: Das Beheben von Fehlern ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Software-Entwicklung. Daher müsste jedes Software-Update von dir selbst auf deinen Server hochgeladen werden, um es zu implementieren. Dies ist sehr zeitaufwendig und kompliziert – im Gegensatz zu unserer Prämisse, einen einfach zu bedienenden 3D-Scanner zu entwickeln. Außerdem verteuert es den 3D Scanner, da diese Updates wahrscheinlich als neue Versionen der Software veröffentlicht werden müssten. Die webbasierte Server-Lösung wurde gewählt, weil wir so sicherstellen, dass alle unsere Kunden jederzeit eine stabile und zuverlässige Software-Version zur Verfügung haben.
  • Sicherheit des eigenen Servers: Wenn du deinen eigenen Computer für die Kalkulation verwendest, müsste man ein intensives Sicherheitssystem einrichten, um auf der sicheren Seite zu sein – insbesondere bei Windows-Computern. Wir werden regelmäßige Sicherheitsupdates und eine effektive Verschlüsselung implementieren, um sicherzustellen, dass es sich bei deinen Dateien ausschließlich um deine Daten handelt. Die Verschlüsselung arbeitet mit einem für jeden Benutzer eindeutigen Schlüssel, so dass nur du auf deine Daten zugreifst. Wir speichern keine deiner Daten außerhalb der Kalkulation.
    •